Persönlicher Status und Werkzeuge

Studium und Fächerwahl ab dem 5. Semester

In den Semestern 5 und 6 sollen noch 60 weitere ECTS erbracht werden.Davon sollt ihr 12 mit eurer neun wöchigen Ingenieurspraxis erworben werden. Eure Bachelorarbeit bringt euch 12 weitere ECTS ein. Die restlichen ECTS sind insgesamt 6 ECTS für Fächerübergreifende Ingenieursqualifikationen und 30 ECTS für Wahlfächer der Elektro- und Informationstechnik. Davon dürfen maximal 12 ECTS aus Wahlpraktika eingebracht werden.

Über das Angebot an Wahlfächern und Wahlpraktika könnt ihr euch jederzeit auf der Fakultätsseite oder in eurem Studienplan bei TUMonline informieren.

Als Fächerübergreifende Ingenieursqualifikation könnt ihr spezielle Fächer einbringen, die ihr auch über die Modulliste auf der Fakultätsseite finden könnt.

Um euch ein wenig Einblick in die verschiedenen Forschungsgebiete geben zu können, bieten wir im Sommersemester einen Informationsabend für Bachelorstudenten an.


Prüfungen/Studienordnung

 

Das Studium hier an der Uni richtet sich nach 2 Ordnungen:

  • die Allgemeine Prüfungs und Studienordnung (APSO)
  • die Fachstudien und Prüfungsordnung (FPSO)

Diese beiden Ordnungen sind rechtsverbindlich.

Studienführer

Um die APSO und FPSO etwas leichter verstehen zu können, wurde der Studienführer geschrieben. Hier ist der Soll-Ablauf des Studiums erklärt.

Studienplanung

Mit Hilfe des Studienplaners kann man sein Studium planen. Hier kann man sich auch direkt seinen persönlichen Stundenplan generieren lassen.

Prüfungstermine

Für die Festlegung der Prüfungstermine ist der Bachelorprüfungsausschuss zuständig. Eine Übersicht der aktuellen Prüfungstermine kann auf der Seite des Studiensekretariats gefunden werden.

Prüfungsordnung

Alle Prüfungen der Grundlagen und Orientierungsprüfung (GOP) werden direkt im Anschluss an die Vorlesungszeit in den ersten zwei Ferienwochen geschrieben. Für jede Prüfung gibt es im Allgemeinen nur einen einzigen Zweitversuch. Die Wiederholungspüfungen finden in der Regel in den letzten Wochen der jeweiligen Semesterferien statt.

Es gibt für das erste und zweite Semester eine Jokerregelung bezüglich nicht bestandener Prüfungen: Prüfungen im Umfang von maximal 7 ECTS dürfen beliebig oft im Rahmen der Studienfortschrittskontrolle wiederholt werden. Da alle Module in den ersten beiden Semestern zwischen 5 und 7 ECTS wert sind, bedeudet das, dass man genau eine Prüfung spätestens nach dem 8. Semester und alle übrigen spätesten im Zweitversuch bestanden haben muss - sofern der sonstige Prüfungsfortschritt gewährleistet ist.

Ab dem 3. Semester hat man dann im Rahmen der Studienfortschrittskontrolle beliebig viele Versuche für eine Prüfung.

In der Allgemeinen Prüfungs- und Studienordnung (APSO) und in der Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO) sind alle Prüfungsmodalitäten geregelt. Diese beiden Dokumente sind auch rechtsverbindlich. Die APSO gilt für alle Studenten an der TUM. Von der FPSO gibt es verschiedene Fassungen, die jeweils für unterschiedliche Jahrgänge gelten:

Versiongültig für Studienbeginn im...Wichtigste Änderung
GrundfassungWS 08/09Umstellung von Diplom auf Bachelor
1. ÄnderungssatzungWS 09/10Aufsplittung des Modul Grundlagen der Informatik in Algorithmen und Datenstrukturen sowie Programmieren in C
2. ÄnderungssatzungWS 10/11, WS 11/12, WS 12/13(Wieder-)Einführung des so genannten GOP-Jokers
3. ÄnderungssatzungSS 11Sonderregelungen wegen des doppelten Abiturjahrgangs
4. ÄnderungssatzungWS 13/14Umstrukturierung des Modulkatalogs im Grundstudium

Achtung: die obige Tabelle soll für euch eine Hilfe sein. Sie ist nicht rechtsverbindlich.

 

Prüfungsanmeldung

Alle im 1. und 2. Semester immatrikulierten Studenten sind automatisch für ihre Prüfungen angemeldet. Es ist keine gesonderte Anmeldung notwendig.

Ab dem 3. Semester muss man sich selbstständig zu den Prüfungen anmelden.

Prüfungsrücktritt

Hier findest du Anträge für einen Prüfungsrücktritt: http://www.ei.tum.de/studium/pruefungen-pruefungsausschuesse/ruecktritt/

Studienfortschrittskontrolle

Damit man die Studienfortschrittskontrolle erfüllt, muss man eine bestimmte Anzahl an Credits gesammelt haben. Diese Anzahl ist nach APSO:

  • nach dem 1. Semester: 0 ECTS
  • nach dem 2. Semester: 0 ECTS
  • nach dem 3. Semester: 30 ECTS
  • nach dem 4. Semester: 60 ECTS
  • nach dem 5. Semester: 90 ECTS
  • nach dem 6. Semester: 120 ECTS
  • nach dem 7. Semester: 150 ECTS
  • nach dem 8. Semester: 180 ECTS

Die FPSO sieht für die ersten beiden Semester strengere Regeln vor. Dadurch hat jeder, der die GOP mit ihren insgesamt 60 ECTS bestanden hat, bereits die Studienfortschrittskontrolle bis zum 4. Semester erfüllt.


Allgemeines zum Studium

Foren

Forum im MyTUM: Forum auf mytum.de

EIIT-Forum: Das (inoffizielle) Forum für EI-Studenten der TUM

Inhaltliches

Moodle@elearningTUM: Offizielle Lernplattform der TUM, allerdings beteiligen sich nur manche Fächer daran. Schaltungstechnik 1 dürfte z.B. zu finden sein (dort gibt es auch ein Forum, wo man Fragen an den Übungsleiter und/oder Kommilitonen richten kann).

Organisatorisches

Studiensberatung: Beratungsstellen für Prüfungsorganisation, allgemeine Fachstudienberatung, Auslandsaufenthalte, Karriere

Studiendekanat: Öffnungszeiten, Ansprechpartner

Portal TUM: Studenten- und Mitarbeiterportal der TU München, Mailbox, Diskussionsforen, Termine, Vorlesungsverzeichnis, elektronischer Notenaushang, etc.

Portal der Fakultät: Informationen zum (EI-)Studium, Forschung, Software-Download, Antrag für E-Mail-Zertifikat, Kontakte, Übersicht über Lehrstühle

TUMonline: Campus Management Systems: hierüber wird ein großer Teil des Studiums verwaltet

Bibliothek

TUM-Bibliothek: Seite der Bib

TUM-Bib-OPAC: Hier gehts direkt zum Online Katalog der Bibliothek (Stammgelände)

eAccess: Online-Zugriff auf wissenschaftliche Zeitschriften, ein Service der TU-Bibliothek

Computer

EIKON: EIKON-Seite, zur Registrierung der Mensakarte (z.B. für EIKON-Zugang), Informationen zum WLAN, UNIX-Einführung und Sonstiges was irgendwie mit dem EIKON-Turm zu tun hat

Microsoft Dreamspark/StudiSoft: Software Download von Microsoft Produkten

MathWorks: Download von Matlab, Simulink und Toolboxen für Mitglieder der TUM

LRZ: Studentenseiten des LRZ

Studentenleben/Wohnungen:

Studentenwerk: Wohnen, BAföG, etc.

www.wg-gesucht.de: eine sehr hilfreiche Seite für Wohnungssuchende

www.studenten-wg.de: eine sehr hilfreiche Seite für Wohnungssuchende

http://www.wohngemeinschaft.de: eine sehr hilfreiche Seite für Wohnungssuchende

https://www.ei.tum.de/struktur-und-profil/diversity/: Diversity an der TUM