Persönlicher Status und Werkzeuge

Info

Aufgaben der Info AG

Die Info-Gruppe befasst sich mit allem, was mit Informationen zu tun hat und hat demnach ein sehr breites Aufgabengebiet:

  • Veröffentlichen und Pflegen von Inhalten auf dieser Webseite und bei den Aushängen vor den Räumen der Fachschaft.
  • Seit dem Sommersemester 2008 werden aktuelle Informationen, Fachzeitschrifen und Broschüren auf einem Infoständer vor dem Skriptenverkausraum zum Mitnehmen angeboten.
  • Aushang aktueller Job- und Praktikumsangebote von Lehstühlen und Firmen im Schaukasten vor dem Druckraum.
  • Sammeln und Aufbereiten von Informationen für die Studenten der Elektrotechnik und Informationstechnik.
  • Über wichtige Ereignisse und Termine informieren wir unsere Studenten auch kurz vor Beginn von Vorlesungen.
  • Wir bekommen viele E-Mails und Briefe von den Studenten und aus der Industrie, von verschiedenen Organisationen und Vereinigungen aus dem In- und Ausland. Diese werden von der Infogruppe verarbeitet und beantwortet.
  • Organisation von Informationsveranstaltungen, hierbei arbeitet die Info-AG eng mit der Erstsem-AG zusammen.

Mitarbeit

Du willst zur Info AG kommen? Klasse, wir brauchen immer neue Begeisterte!
Folgende Dinge sind da natürlich wichtig:

Was muss ich können?

Als Mitglied der Info AG musst du keine besonderen Computer Skills wie die Admin AG haben. Alles was du wissen musst, vermitteln wir dir gerne. Dennoch sind folgende Dinge unerlässlich:

  • Umfassende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (vor allem Rechtschreibung und Grammatik), da ihr natürlich viele Texte lesen, erstellen und korregieren werdet.
  • Flexible "Arbeitszeiten", da Mails zu jeder Zeit reinflattern und Newsposts auch mal Sonntag Nacht erstellt werden müssen, wenn der Skriptner mal wieder spontan war...
  • Die Fähigkeit, in freundlichem und gelassenem Ton mit anderen kommunizieren zu können

Was für einen Zeitaufwand muss ich investieren?

Generell ist die Info AG relativ zeitunaufwendig. Da die Aufgaben sehr einfach und schnell zu erledigen sind, muss man nicht viel Zeit investieren.
Allerdings hängt das natürlich proportional mit der Arbeitsstärke zusammen: Wenn 10 Leute alles erledigen, geht das deutlich einfacher als wenn einer 5 Mails gleichzeitig beantworten muss, während er noch einen Newspost raushauen soll.
Geht also von mindestens 1-5 Stunden bis maximal 10 Stunden pro Woche aus.

Was bringt mir die Mitarbeit?

Ruhm, Geld und Frauen schonmal nicht. Aber als freiwilliger Mitarbeiter in der Fachschaft gewesen zu sein kommt immmer gut auf dem Lebenslauf.
Außerdem ist das der einfachste Weg, in die Fachschaftsarbeit eingenommen zu werden, da kaum Vorkenntnisse oder eine (Sicherheits-) Einweisung benötigt werden und auch nicht viel Zeit investiert werden muss.
Zudem erlernst du natürlich Kenntnisse in unserem Content Managing System Typo3 und anderes.

Ich will mitmachen!

Super!
Komm doch einfach zur Fachschaft vorbei oder schicke eine Mail an info@fs.ei.tum.de!