TUM – TUM – TUM – Menü
  • Warum (nicht) Social Media?

    Die sozialen Netzwerke wie Facebook oder Instagram und Messenger Dienste wie Telegram oder Whatsapp bieten natürlich viele Vorteile. Man ist stärker miteinander vernetzt und hat mehr Optionen für die Außendarstellung. Allerdings sind viele Seiten und Dienste nicht wirklich datenschutzmäßig unterwegs und oft sehr komplex. Dazu kommt, dass man für alle Kanäle Moderatoren und Inhalt braucht.

    Wir als Fachschaft haben uns für einige Social-Media Auftritte entschieden, aber auch deutlich gegen einige Dienste. In Instagram, Snapchat oder TikTok sehen wir keinen Mehrwert.
    Außerdem gibt es ja noch unsere Webseite: Alle relevanten Informationen zu (fast) allen Themen könnt ihr dort lesen. Hier sind auch die Anmeldungssysteme zu unseren Veranstaltungen und auch Einsendeformulare für unsere Services.

    Wir sehen grade wenig Sinn in vielen sozialen Netzwerken. Oft kommt dann die Aussage auf: "Ihr braucht doch Instagram! Keiner schaut sich eure Webseite an. Die Fachschaft XY macht doch nur Instagram."
    Worauf man nur entschieden antworten kann, dass man die Informationsfülle dieser Webseite nicht auf Instagram darstellen kann. Wir sind stolz, diese Webseite zusätzlich zu unsere bereits vorhanden Social-Media Präsenz zu haben.

    Falls ihr uns erreichen wollt, Fragen habt, Kommentare oder Kritik äußern wollt, bieten wie euch trotzdem ein breites Spektrum an Möglichkeiten an. Diese könnt ihr unten sehen.

    Facebook

    Die Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik hat natürlich eine Facebook-Seite.
    Dort posten wir Nachrichten von unserer Homepage und andere Neuigkeiten, stellen aber auch andere Veranstaltungen oder Aktivitäten an der TUM vor. Ebenso werden von dieser Seite aus die Jahrgangsgruppen für die jeweiligen Bachelorstudienjahre gegründet. In diesen wird auf jahrgangsspezifische Inhalte hingewiesen, aber hier haben auch Tutoren und Hochschulgruppen die Chance, auf sich aufmerksam zu machen.
    Wollt ihr also nichts verpassen, so besucht die Seite - und lasst nen Like da. Unser Ziel ist es, die anderen Fachschaften zu überholen. Immerhin sind wir ja die beste-fachschaft.de!

    Für unser Galeriefest haben wir sogar eine eigene Facebookseite. Dort (und auf der eigenen Seite) bewerben wir unsere legendäres Galeriefest. Und manchmal erhaltet ihr hier exklusive Einblicke oder Sneak-Previews - es lohnt sich also auch diese Seite zu abonnieren! Besucht unsere Seite hier.

    Allerdings ist Facebook von der Verwaltung leider etwas ... hakelig. Und der Datenschutz bei FB ist auch so viel verhanden wie eine funktionierende Tafel im 1200er.
    Deswegen haben sehr viele Mitglieder der FSEI auch keinen Facebookaccount und die Organisation wird von sehr Wenigen übernommen. In den FVV Umfragen jedes Semester wünschen sich jedoch sehr viele von euch weiterhin die Jahrgangsgruppen und Facebook als Kommunikationsquelle. Natürlich werden wir auch weiterhin Facebook anbieten, allerdings kann es leider vorkommen, dass ihr dort keine Antwort bekommt oder erst sehr spät. Für alle Fragen empfehlen wir euch, uns am besten per Mail zu schreiben.
     

    Telegram

    Wusstet ihr dass die FSEI einen Telegramkanal anbietet?
    Zu erreichen ist er unter @fseitum direkt in Telegram oder unter telegram.me/fseitum zur direkten Integration.

    Dort kommen die Newspost automatische auf euer Handy (oder Tablett, PC etc.) und ihr erfahrt die Neuigkeiten als Erstes.

    Außerdem bieten wir auch Telegram-Jahrgangsgruppen (ähnlich wie die Facebook-Gruppen) an. Wir finden Telegram deutlich besser als Whatsapp, u. a. weil die Administration leichter ist und Telegram deutlich mehr Optionen bietet.

    Die "offiziellen" Gruppen sind aber auch dazu da, dass wir stark mit euch und ihr mit uns in Kontakt stehen. So können unsere Gruppenmoderatoren Fragen oder Unklarheiten direkt beantworten und Gerüchte haben keine Chance sich zu entwickeln.

    Wie erreiche ich nun denn die Fachschaft?

    Ihr habt Fragen, Wünsche, Kommentare, Kritiken, Verbesserungsvorschläge, Probleme oder wollt einfach mal mit uns reden?

    Kein Problem! Wir als Fachschaft haben in der Regel immer ein offenes Ohr für euch. Wie ihr uns auf diverse Möglichkeiten erreichen könnt, erfahrt ihr hier:

    E-Mail

    Am besten könnt ihr uns immer über E-Mail erreichen. Hier könnt ihr ausführlich eure Anfrage stellen oder euer Problem erklären. Die Mailadresse für alle Anfragen ist info@fs.ei.tum.de, wenn ihr aber in etwa wisst, welche Arbeitsgruppe verantwortlich ist, könnt ihr diese auch direkt anschreiben.
    Manchmal kann es vorkommen, dass eine Antwort leider liegen bleibt. Schreibt uns dann am Besten nochmals an.

    Telefon

    Ja, ihr könnt die FSEI auch anrufen. Die Telefonnummer wäre die 089/289-22998. Allerdings kann ans Telefon nur jemand hingehen, wenn jemand da ist - was nicht immer der Fall ist, grade in den Ferien...

    Brief

    Ernsthaft. Wir haben bisher jeden Brief beantwortet, und Briefe sind sogar ziemlich sicher (meistens sogar sicherer als ne Mail).
    Unsere Adresse ist:

    Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik
    Technische Universität München
    Arcisstraße 21
    80333 München

    Wir freuen uns auf jeden eurer Briefe!

    In Persona

    Natürlich könnt ihr uns auch besuchen (nur leider gerade nicht während Corona). Der Vorteil: Ihr seid persönlich da, und könnt alles gleich erklären. Allerdings gilt hier dasselbe wie beim Telefon: Das Besuchen geht leider nur wenn jemand da ist - ruft also vorher an. Hebt jemand ab, ist auch jemand da.