TUM – TUM – TUM – Menü
  • Großformatdruck / Posterdruck

    Für Formate größer A3 können wir mit unserem Plotter Großformat- und Posterdrucke im digitalen Tintenstrahlverfahren herstellen. Insbesondere bei kleinen Auflagen wie beispielsweise wissenschaftlichen Plakaten, Postern oder Hinweisschildern lohnt sich hier der Digitaldruck im Gegensatz zum Offsetdruck.

    Format

    Bis DIN-SRA3: Kleinere Formate bis SRA3 sind problemlos auf unserer Farblasermaschine möglich.

    Bis DIN-A0: Alle größeren Formate plotten wir gerne bis zu einer Breite von 42 Zoll (1,067 m).

    Papier

    CAD-Papier (90 g/m²): Ein Normalpapier, universell geeignet für alle möglichen Anwendungen.

    Fotopapier (190 g/m²): Ein festes Hochglanzpapier, besonders geeignet für hochwertige Drucke.


    Dateiformat

    Um ein möglichst deterministisches Druckergebnis zu gewährleisten, drucken wir nur PDF-Dateien. Diese sollten bestenfalls im PDF/X-3 Format exportiert sein, beigefügte Bilder im AdobeRGB Farbraum. Zudem sollten verwendete Schriftarten ebenfalls im Dokument eingebettet sein. Die maximal druckbare Auflösung beträgt 2400 x 1200 dpi. Grafiken sollten daher bei höheren Auflösungen reduziert werden. Zu geringe Auflösung hingegen könnte beim Drucken zu verpixelten oder unscharfen Artefakten führen.


    Preise

    Der Preis für einen Plot ist abhängig von Format und Papiertyp. Folgende Tabelle gibt die Zusammensetzung an:

      CMD-Papier (90 g/m²) Fotopapier (190 g/m²)
    DIN A0 6,00 € 8,50 €
    DIN A1 4,50 € 6,00 €
    DIN A2 4,00 € 5,00 €

    (Weitere Preise auf Anfrage)


    Druckanfragen

    Da wir diesen Service noch relativ neu anbieten, gibt es noch kein dediziertes Einsendeverfahren. Am Besten ihr schreibt uns bei Interesse eine E-Mail an druck@fs.ei.tum.de und gebt uns die Auflage, das Format und die gewünschte Papiersorte an. Bei Fragen könnt ihr euch ebenfalls gerne an diese E-Mail wenden.