TUM – TUM – TUM – Menü
  • Briefwahl - Warum?

    Warum sollte ich die Briefwahl beantragen?

    Nun, dazu sollte man zuerst die Frage beantworten, warum man allgemein wählen sollte.

    In der Hochschulwahl werden alle Vertreter gewählt, die die Interessen der jeweiligen Gruppen in den Gremien vertreten sollen.
    Die vier Wahlgruppen sind: Hochschullehrer und Hochschullehrerinnen, wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, sonstige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und natürlich wir Studierende!

    Die jeweiligen Vertreter arbeiten dann in verschiedenen Gremien und sind so an den Entscheidungen auf fakultärer, aber auch gesamt universitärer Ebene beteiligt. So haben wir Studierende auch einen direkten Einfluss auf die wichtigsten Dinge, die an der Uni passieren. Beispiele gefällig? In einer Berufungskommission sitzen zwei Studierende, die Einfluss auf neue Professoren haben und in der Studienzuschusskommission, bei der Gelder an Projekte wie Tutorien zugewiesen werden sitzen sogar vier drinnen!

    Wie ihr seht, kann durch die von euch in der Hochschulwahl gewählten Vertreter vieles an der Uni verbessert werden oder erst möglich gemacht werden!
    Um euch mit dem manchmal notwendigen Nachdruck vertreten zu können ist es sehr wichtig, dass es eine hohe Wahlbeteilung gibt.
    Außerdem könnt ihr so auch eure Stimme miteinbringen.

    Es ist deshalb vollkommen egal, wen ihr wählt, Hauptsache ist, dass ihr wählt! Auch wenn es uns natürlich freuen würde, wenn ihr unseren Wahlvorschlag (Liste deiner Fachschaft (LitFaS)) akzeptiert und diesem eure Stimme gebt.

    Briefwahl - Wie beantragen?

    Briefwahl beantragen geht ganz einfach - mit nur fünf Klicks!

    Wir gehen aber trotzdem noch die wichtigsten Punkte durch:

    1. Geht auf https://campus.tum.de/ und meldet euch mit eurer TUM Kennung (z.B. ga42abc) an.
    2. Klickt auf "Ausdrucke für Studierende". Das ist in der zweiten Spalte von links ("Studium") der oberste Link.
    3. Hier könnt ihr alle Dokumente wie Immatrikulationsbescheinigung für euch ausdrucken. In der vorletzten Zeile steht " Wahlbenachrichtigung und Briefwahlantrag". Wenn ihr "Drucken" anklickt, so könnt ihr die Wahlbenachrichtung als PDF auslassen und lesen.Rechts davon ist "Briefwahl beantragen". Drückt auf diesen Button!
    4. Hier müsst ihr nun auswählen, wie ihr eure Briefwahlunterlagen erhalten wollt:
      1. Die Briefwahlunterlagen sollen an meine übliche Korrespondenzanschrift geschickt werden
        So kommen diese an die von euch hinterlegte Anschrift.
        Prüft vorher, ob diese noch aktuell ist! Wie, erklären wir euch unten.
      2. werde ich persönlich im Wahlamt, Stammgelände, Raum 0228, Arcisstr. 21, 80333 München abholen
        Hier müsst ihr diese an der Uni abholen. Wir empfehlen dass nur, wenn ihr sicher Zeit und die Möglichkeit dazu habt!
        Außerdem hat die Universität eigentlich noch (für Studenten) wegen Corona zu, also nutzt diese Option lieber nicht.
      3. Die Briefwahlunterlagen sollen an eine davon abweichende Anschrift geschickt werden:
        Nutzt diese Option, wenn ihr gerade nicht an eurer Korrespodenzadresse wohnt, weil ihr z.B. im Ausland seid.
        1. Klickt dazu einfach auf den dritten Knopf. Es erscheinen nun weitere Felder.
        2. Gebt nun hier eure Adresse ein, an die eure Unterlagen geschickt werden sollen.
    5. Drückt auf den "Senden und Schließen" Button.
    6. Herzlichen Glückwunsch und Danke, dass ihr wählt! Eine starke Wahlbeteiligung sorgt für eine starke Studentenvertretung!
      Nicht vergessen, auch die Briefwahl auszufüllen und rechtzeitig abzuschicken!

     

    Hinweise zur Briefwahl

    Hinweise aus der Wahlbenachrichtigung 2020

    Wenn Sie an den Wahlen durch Briefwahl teilnehmen wollen, klicken Sie den Button "Briefwahl beantragen" an und wählen die gewünschte Option aus. Der Antrag muss im Wahlamt spätestens bis 14.07.2020, bei persönlicher Abholung der Unterlagen im Wahlamt bis 21.07.2020, online eingegangen sein. Die Zusendung/Aushändigung der Briefwahlunterlagen erfolgt nach Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge.

    Die Stimmabgabe ist unter Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises am 28.07.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr persönlich möglich im Wahllokal Stammgelände, Immatrikulationshalle.

    Zusatzschritte

    Korrespodenzanschrift aktualisieren/überprüfen

    1.  Geht auf https://campus.tum.de/ und meldet euch mit eurer LRZ Kennung an.
    2. Klickt auf "Korrespodenzadresse". Das ist in der dritten Spalte von links ("Ressourcen") der sechste Link.
    3. Hier seht ihr eure Adressen: Die linke ist eure Korrespodenzanschrift und sollte die aktuelle sein. Die rechte ist eure Heimatadresse und ist hauptsächlich für die Bewerbung wichtig.
      Sollte ihr eure Adresse bearbeiten, so klickt auf den Button "Adresse bearbeiten".
    4. Gebt nun eure Daten ein und klickt auf "Speichern und schließen".

    Wählen

    Was ist das Wichtigste bei einer Briefwahl? Natürlich das Wählen.
    Die genauen Hinweise, wie ihr eure Kreuze machen müsst, erfahrt ihr in der Briefwahl. Auch, bis wann der Brief im Wahlamt eingangen werden muss.

    Wer von uns zur Wahl steht, seht ihr hier. Falls ihr noch Fragen zu Wahl habt, könnt ihr diese hier an uns stellen.